Datenschutzerklärung


Der Dekoshop Bielefeld GmbH freut sich über Ihren Besuch unseres Onlineshop sowie über ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Nachfolgend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
 

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten und unsere Kontaktdaten

    1.1 Sie können unseren Onlineshop besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Die Daten werden durch sogenannte Pixel oder Server-Logfiles ermittelt.

    Es werden nachfolgende Daten erhoben:

    * Refferer (zuvor besuchte Webseite)
    * Angefordete Webseite oder Datei
    * Browsertyp und Browserversion
    * Verwendeter Gerätetyp
    * Uhrzeit des Zugriffs
    * IP-Adresse in anonymisierter Form (wird zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

    Diese Daten werden nur zu statistischen und störungsfreien Betriebs der Shops und natürlich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und geben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

    1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

    Dekoshop Bielefeld GmbH
    Finkenstr. 74
    33609 Bielefeld
    Deutschland
    Tel.: +49 (0)521 55 600 975
    E-Mail: info@dekoshop-bielefeld.de

    Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
     
  2. Datenerhebung und –Verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktformular oder Eröffnung eines Kundenkontos 

    Bei uns werden personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei Kontaktaufnahme mit uns (Kontaktformular, Anfrage zum Produkt) oder Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen, auf Grundlage Art. 6a DSVGO erhoben. Welche Daten wir erheben, ist aus dem jeweiligen Eingabeformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung oder Beantwortung von Fragen verwendet. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden die Daten für eine weitere Verwendung gesperrt bzw. nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

    Eine Löschung Ihres Kundenkontos in unserm Onlineshop ist jederzeit möglich und kann durch eine schriftliche Nachricht per E-Mail oder Fax an uns erfolgen.

    Unsere aktuellen Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.
     
  3. Nutzung und Weitergabe von Daten zur Vertragserfüllung

    Für die ordnungsgemäßen Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an unser, für die Lieferung beauftragtes Versandunternehmen weiter, soweit dieses zur Lieferung der bestellten Artikel erforderlich ist. Je nachdem welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir hier zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür benötigten Daten weiter. Bei den Zahlungsdienstleistern werden zum Teil diese Daten auch selbst erhoben. Es gilt insoweit hier die jeweilige Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters.

    Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_D

    Wir nutzen zur ordnungsmäßen Vertragsabwicklung das LEWARE Warenwirtschaftssystem premium. Diese erfassten Daten sind hier auf das Mindestmaß zur Vertragserfüllung beschränkt und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Die von uns geführte EDV wird auf der Grundlage geltender Gesetze geführt und ist für das Zustandekommen des Vertragsverhältnisses notwendig.
     
  4. Verwendung der E-Mailadresse bei Zusendung von Newslettern

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, werden wir Ihre Daten nur für eigene Werbezwecke nutzen und eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie erhalten von uns dann in regelmäßigen Abständen unseren Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung (nach Art. 6a DSGVO). Eine Abmeldung ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an uns (siehe Impressum) oder über den hierfür vorgesehenen Link erfolgen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

    Zur Gewährleistung einer einvernehmlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in unseren Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer eine E-Mail zur Bestätigung, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur nach einer Bestätigung erfolgt eine Aufnahme in unseren Verteiler.

    4.1 Versand des E-Mail-Newsletters an Bestandskunden

    Wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an den zu Beginn genannten Verantwortlichen zu widersprechen. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu Werbezwecken unverzüglich eingestellt.
     
  5. Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit
    Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. 

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung nehmen Sie bitte schriftlich Kontakt mit uns auf. Unsere aktuellen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.
     
  6. Verwendung von "etracker©" und „Cookies“

    etracker

    Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

    Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

    Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.



    Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.  


    Sie können Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü oder der Dokumentation jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

    Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

    Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

    Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

    Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

    Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

    Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.
     
  7. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

    Sie haben gemäß Art. 77 DSVGO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.


letzte Aktualisierung: 07.06.2018